Das Mohnstreusel-Rezept

Wir backen Mohnstreusel

 

Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken, die Hefe hineinbröckeln und mit Zucker, lauwarmer Milch und etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt 15 Minuten gehen lassen.

Die restliche Milch, Ei und zerlassene Butter zufügen und mit dem Vorteig vermischen. Anschließend von der Mitte aus alles zusammen so lange kneten, bis sich der Teig vom Schüsselboden löst. Nochmals 15 Minuten gehen lassen. Dann ausrollen, auf ein gefettetes Backblech legen und nochmal 20 Minuten gehen lassen.

Für den Belag die Milch mit der Butter aufkochen. Mohn, Gries, Zucker und Mandeln dazugeben und abkühlen lassen. Dann erst das Ei unterrühren. Den Belag gleichmäßig auf den Teig streichen.

Die Zutaten für die Streusel werden alle zusammen in einer Schüssel vermengt und dann über den Belag gestreut.

Bei 175°C 25-30 Minuten backen. — Lasst es Euch schmecken!

 

Download Mohnstreuselkuchen-Rezept (PDF)

Mia Mohnstreusels Kuchenrezept
Hefeteig:
400 gMehl
30 gHefe
gut ⅛ LiterMilch
1Ei
100 gButter
Belag:
¼ LiterMilch
50 gButter
125 gZucker
100 gGries
250 ggemahlener Mohn
50 ggehackte Mandeln
1Ei
Streusel:
200 gMehl
100 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
 etwas Salz und Zimt
100 gButter